GDP #285 Color Challenge – Ostern – Geschenk der Hoffnung

Frohe Ostern,

das sind heute mein Worte für euch.
Und es geht dabei nicht um Ostereier, wie ihr bestimmt schon festgestellt habt.
Es handelt sich dabei um das Kreuz, dass auch in meinem Leben eine große Bedeutung bekommen hat.

Bevor ich nach München gekommen bin, habe ich dieses Zentrale Thema überhaupt nicht verstanden.
Im Laufe des ersten Jahre in München, als ich viel in der Bibel gelesen, und Fragen beantwortet bekommen habe, hat das Kreuz und die Auferstehung eine zentrale Rolle in meinem Leben bekommen.

Aus diesem Grunde habe ich am Freitag die Karte mit dem Kreuz und heute mit der Botschaft:

Mt. 28,6 (HFA)

6 Er ist nicht mehr hier. Er ist auferstanden, wie er es vorhergesagt hat! Kommt her und seht euch die Stelle an, wo er gelegen hat.


Es ist eine erstaunliche Botschaft, ist dir bewusst, das dies ein großes Friedensangebot von Gott ist?

Die Vorstellung eines Tages mit Gott zusammen zu sein, wie Adam und Eva es in Garten Eden erlebt haben,
ist irgendwie unbegreiflich.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Meine Idee ist mit den Farben von Global Design Project #285 | Color Challenge entstanden und da es auch das Thema von IN{K}SPIRE_me Challenge #446: Oster-Special ist, nehme ich an beiden Challenge damit teil.

Für meine Karte habe ich die vorgegebenen Farben,
wie oben zu sehen in Safrangelb, Rauchblau und Sahara Sand verwendet.

Die Sprüche stammen aus dem Stempelset „Geschenk der Hoffnung„.

Die Verzierung auf den Kartenaufleger um den Kreis und in den Ecken sowie die Blumen sind aus dem Produktpaket „Blütenzart„.

Auch wenn es kein Weihnachten ist, musste die Blüten noch etwas Glitzer mit den Wink of Stella Glitzer-Pinselstift bekommen.

Die Häkelbordüre in Rauchblau habe ich zum Abschied auch nochmal ein wenig hier in Szene gesetzt.

Gefällt euch meine etwas ungewöhnliche Karte? Ich hoffe es.

Bis bald.
Eine ruhige und gesegnete Osterzeit wünscht euch Simone.


Eine Ankündigung habe ich noch:

Eine kreative Stempelparty auf Zoom biete ich wieder am 16. April an.
Mehr dazu Hier.

Einige verwendete Stampin Up Produkte

STEMPELSET ABLÖSBAR GESCHENK DER HOFFNUNG (DEUTSCH)
PRODUKTPAKET BLÜTENZART (DEUTSCH)
1/2" (1,3 CM) GESCHENKBAND MIT HÄKELBORDÜRE IN RAUCHBLAU

#stampinup #auferstehung #ostern #karten

Fab Fri 210 – Gesegnete Grüße

Hallo,

meine Karteidee heute ist mit der Farb-Vorgabe von FAB FRIDAY 210 entstanden.


Ich habe dafür das Stempelset Gesegnete Grüße ausgewählt,
das war nicht ganz ohne Grund.
Zum einen ist heute Karfreitag an dem Jesus für die Meschen am Kreuz gestorben ist.
Wenn es für dich kaum von Bedeutung ist, solltest du über dieses Ereigniss nachforschen.


Der weitere Grund ist, wozu auch der Spruch „Der Glaube versetzt Berge“ ganz aktiv in meinem Umfeld am Werk ist.

Das Kreuz habe ich in Schiefergrau gestempelt und etwas in Farngrün und Abendblau koloriert.

Der abendblaue Kartenaufleger habe ich vor dem Aufkleben noch mit der Stanzform Beschwingt Bestickt bearbeitet.

Der farnengrüne Blätterkranz und die Blüten habe ich mit der Hilfe der Stanzfrom aus dem Set „Schmück den Kranz“ ausgestanzt.

Meinen Ostergruß habe ich dieses Mal in die Karte gestempelt.

Ich hoffe euch gefällt die Idee genauso gut wie mir.

Meine nächste Sammelbestellung ist am Sonnstag der 11.04.2021, einfach deine Bestellung bis 19:00 Uhr per Mail an simone-stempelt@gmx.de zuschicken oder telefonisch durchgeben um dabei zu sein.

Ein Klick auf den Einkaufswagen und schon geht es los. So kannst du dir deine Wunsch Produkte direkt zuschicken lassen.
In deutscher Sprache und eine Bezahlung mit Paypal und Kreditkarte möglich.

einkaufswagen_


Einen schönen Abend wünscht euch Simone.

Einige verwendete Stampin`Up Produkte:

STANZFORMEN SCHMÜCK DEN KRANZ
STEMPELSET KLARSICHT KREATIVE KRÄNZE (DEUTSCH)

STANZFORMEN BESCHWINGT BESTICKT

Geschenk der Hoffnung – Gesegnete Grüße – FreshlymadeSketches477

Hallo,

heute gibt doch noch eine Idee von mir und da gestern mein Taufjahrestag war, habe ich mit den Stempelsets „Geschenk der Hoffnung“ und „Gesegnete Grüße“ etwas gefertigt.

Ein paar Worte von Gott gibt es heute auch dazu.

Joh. 3,16 (HFA)

16 Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Auf Grund einer Entzündung am rechten Ellenbogen wird es leider dazu im Moment kein Video geben.
Ich hoffe im Laufe der kommenden Woche wird es wieder besser.


Die Designvorlage habe ich von Freshly Made Sketches #477 – A Sketch by Jen M ausgewählt.

Ich habe die Farben Kirschblüte, Aventurin, Flüsterweiß und Anthrazitgrau dafür ausgewählt.

Die Blätter habe ich mit Hilfe der Stampin`Blends in Aventurin und die Blüten in Kirschlüte ausgemalt.

Hier ein Blick im Inneren der Karte, wo hauptsächlich das Stempelset Gesegnete Grüße zu sehen ist.

Ein bisschen Glitzer mit Hilfe des Wink of Stella Glitzer-Pinselstift durfte einfach nicht fehlen.


Diese Woche wird es noch spannend, wir Demonstratoren dürfen einen Blick in den neuen Jahreskatalog von SU am Mittwoch werfen und eine Ausverkaufliste für den noch laufenden Katalog wird es auch geben.


Ihr bekommt von mir natürlich so schnell wie möglich alle Infos für den Ausverkauf.


Eine Sammelbestellung wird am 28.03.2021, einfach deine Bestellung bis 19:00 Uhr per Mail an simone-stempelt@gmx.de zuschicken oder telefonisch durchgeben um dabei zu sein.

Ein Klick auf den Einkaufswagen und schon geht es los. So kannst du dir deine Wunsch Produkte direkt zuschicken lassen.
In deutscher Sprache und eine Bezahlung mit Paypal möglich.

einkaufswagen_

Einen wunderschönen Abend wünscht euch Simone.




STEMPELSET ABLÖSBAR GESCHENK DER HOFFNUNG (DEUTSCH)


STEMPELSET ABLÖSBAR GESEGNETE GRÜSSE (DEUTSCH)

Noch 28 Tage bis Ostern

Hallo,
heute möchte ich euch mit Gottes Worte ermutigen und auch ermahnen.
Das es gerade keine leichte Zeit für die Meisten von uns ist, muss ich hier nicht vertiefen.
Die Frage ist eher, woher holst du dir deine Kraft her?

Obwohl ich selbst in der letzten Zeit sehr wenig von Gott und sein Wort hier veröffentlicht habe,
verbringe ich mehr Zeit in seinem Wort, das lesen in der Bibel, als vor der Pandemie.
Gott gibt mir die nötige Kraft, die ich Täglich brauche.

Ist meine Überschrift zu diesem Beitag ungewöhnlich, die Anzahl der Tag vor Ostern aufzuführen?
Für Weihnachten gibt es das ja sogar in Form eines Kalenders.
Jährlich feiern wir Weihnachten mit vielen Geschenken und allem was dazu gehört und hoffendlich auch die Geburt Jesus,
ein großes Wunder Gottes.

Müssen wir da nicht Ostern genauso groß feiern, wo Jesus für uns am Kreuz gestorben ist?
Sollten wir uns da nicht auch groß vorbereiten und tiefer in das Thema eintauchen um auf das große,
zwar schmerzhafte Wunder Gottes vorzubereiten.
Selbst Jesus hat sich vorbereitet mit 40 Tage fasten und das auch noch in einer Wüste.


Mt.4,1-2 (HFA)
1 Danach wurde Jesus vom Geist Gottes in die Wüste geführt, wo er den Versuchungen des Teufels ausgesetzt sein sollte.
2 Nachdem er vierzig Tage und Nächte lang gefastet hatte, war er sehr hungrig.

Joh. 3,16
Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen, sondern das ewige Leben haben.

Was wirst du also tun?
So viele Möglichkeiten wie es in dieser Zeit gibt werden wir vielleicht nicht noch einmal erleben.
Online Gottesdienst, Predigten und vieles mehr, aber sei auf der Hut,es gibt auch Irreführendes.
Bete, das Gott dir den richtigen Weg zeigt.

Ich möchte euch hier einen kleinen Weg zu Gott anbieten.
Morgen ist Welt-Frauentag und du hast die Möglichkeit an unserem Webinar teilzunehmen.
Dabei werdet ihr unter anderem Erfahren wie Frauen mit Gott ihren Weg gehen.
Nur noch bis heute Abend könnt ihr euch anmelden, den morgen ist der Welt-Frauentag.


Noch mehr Infos bekommt ihr auf der Webseite unten, einfach anklicken, lesen und anmelden.

https://www.berliner-gemeinde-christi.de/frauentag2021/

Einen traumhaften Tag wünscht euch Simone

Hier auch nochmal mein Einladungsvideo.





In Zeiten wie diesen…Einladung zum Internationaler Weltfrauentag 2021

Hallo,

ich muss gestehen, das es schon einige Zeit her ist, wo ich ermutigende Worte von Gott hier mit euch geteilt habe.

Es liegt nicht daran, das ich mich von ihm abgewandt habe, nein.

Ich bin sogar tiefer in sein Wort gegangen um die Veränderungen in dieser Zeit besser zu verstehen und mein Halt bei ihm zu suchen.

In jedem Jahr veranstalten wir um den Weltfrauentag ein großes Frühstück für Frauen.

Da es in diesen Zeiten in der ursprünglichen Form nicht möglich ist,
gibt es ein Treffen als Webinar der Berliner Gemeinde Christi in Kooperation mit der Internationalen Gemeinde Christi Zürich und unserer Gemeinde Christi München.

Dieses Jahr ist es ganz egal wo du wohnst und somit für alle Frauen, die Möglichkeit daran teilzunehmen.
Wir bieten auch eine englische Übersetzung.
Hier mein Beitag vom letzten Jahr.

Heute habe ich ein Einladungs-Video für unser Treffen zum Internationalen Weltfrauentag.
Schau einfach mal rein.

Das Online-Event findet am 8. März 2021 – 17:00-18:30 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist bis spätestens Sonntag, 7. März, 2021, 21 Uhr möglich.

Nach der Registrierung bekommt ihr zeitnah zu der Veranstaltung den Link zum Webinar zugeschickt.

Anmeldung unter: https://www.bgchristi.de/frauentag2021

Einen wunderschönen Tag wünscht euch Simone

Gesegnete Grüße – Für alle Zeit

Hallo,

heute habe ich die entspannte Zeit noch für kreative Werke genutzt.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Dafür habe ich mir wieder Design Vorlagen ausgewählt.
Bei meinem Besuch anderer Blogs sind mir weitere Challege aufgefallen und die habe ich hier gleich als Vorlagen eingesetzt.

Die Farbenauswahl von Just Add Ink #509…Colour! ist Heideblüte, Aquamarin, Safrangelb und Savanne.

Das Stempelset Gesegnete Grüsse und Für alle Zeit habe ich dann dazu ausgewählt und gleich 2 Karten gefertigt.

Der Hintergrund ist noch mit dem 3-D Prägefolder Textil mit Stil geprägt.
Als Design-Vorlage habe ich Freshly Made Sketches #439 – A Sketch by Narelle ausgewählt.

Hier seht ihr meine 2 Karte und ich habe noch die Stanzen aus den Etiketten mit Stil dazu genommen.

Gesegnete Grüße möchte ich euch allen mit in den auf dem Weg geben.
Gott ist gross vertraut darauf und glaubt daran.


Wenn du etwas bestellen möchtest kannst du dich gerne meiner Sammelbestellung anschliessen, sie ist am So. 14. Juni 2020, einfach deine Bestellung per Mail simone-stempelt@gmx.de bis 19:00 Uhr zuschicken oder telefonisch durchgeben um dabei zu sein.

Du kannst natürlich auch gerne direkt mit deiner Kreditkarte Online einkaufen sie ist jetzt auch in Deutscher Sprache gehen.

einkaufswagen_

Eine schönes Wochenende wünscht euch Simone.🙂

Ostergrüße

Einen lieben Ostergruß möchte ich euch hier mit auf den Weg geben und auch ein paar Worte von Gott.

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Diese Karte verlinke ich zu Global Design Project #235 und IN{K}SPIRE_me Challenge #418, die diese Thema aktuell als Challenge ambieten.
Wilde Rose Ink GDP simone-stempelt Ostern 2020 P1080685.JPG
May ihe promise of the wonderful gift fill your heart with peace and joy.

Der Spruch auf der Karte hier in Deutsch übersetzt.

Möge das Versprechen des wunderbaren Geschenks dein Herz mit Frieden und Freude erfüllen. (Das Geschenk der Auferstehung)

GDP 235  imc_4113
Für diese Karte habe ich das Stempelset Wilde Rose und die passenden Stanzen Wildrosentraum und das Glitzerpapier Rosa verwendet.
Wilde Rose Ink GDP simone-stempelt Ostern 2020 P1080688.JPG
Diese Karte passt ganz gut zu meine Verpackung, die ich euch hier vorgestellt habe.

Wilde Rose Ink GDP simone-stempelt Ostern 2020 P1080689.JPG

Ein Ausschnitt aus dem Mt. 28,1-7 Jesu Auferstehung

1 Als aber der Sabbat vorüber war und der erste Tag der Woche anbrach, kamen Maria Magdalena und die andere Maria, um nach dem Grab zu sehen. 2 Und siehe, es geschah ein großes Erdbeben. Denn ein Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. 3 Seine Erscheinung war wie der Blitz und sein Gewand weiß wie der Schnee. 4 Die Wachen aber erbebten aus Furcht vor ihm und wurden, als wären sie tot. 5 Aber der Engel sprach zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, dass ihr Jesus, den Gekreuzigten, sucht. 6 Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt und seht die Stätte, wo er gelegen hat; 7 und geht eilends hin und sagt seinen Jüngern: Er ist auferstanden von den Toten. Und siehe, er geht vor euch hin nach Galiläa; da werdet ihr ihn sehen. Siehe, ich habe es euch gesagt.

Gerne kannst du auch unsere Predigt vom Ostersonntag
anhören.

Ich wünsche euch noch eine schöne Osterzeit.
Von Herzen eure Simone.🙂

Ein Licht – im Chaos

Nach einigen Überlegungen habe ich mich entschieden euch heute mit Gottes Wort zu ermutigen statt etwas gebasteltes zu zeigen.

Wenn wir die Zeit jetzt richtig nutzen, uns wieder auf das Wesendliche konzentrieren, die Entschleunigung annehmen und Gott mehr in unser Leben reinnehmen werden wir diese „andere“ Zeit erfreulicher erleben als wir denken.

Gott ist ein toller Vater, welcher Vater erzieht denn nicht seine Kinder?

Jesaja 41,13

14 Fürchte dich nicht, Israel, du Nachkommenschaft Jakobs! Auch wenn du so schwach und hilflos bist wie ein Wurm, den man zertritt – ich, der HERR, helfe dir; darauf gebe ich dir mein Wort. Ich, der heilige Gott Israels, bin dein Befreier.

Psalm 55,23
23
»Wirf deine Last ab, übergib sie dem HERRN; er selber wird sich um dich kümmern! Niemals lässt er die im Stich, die ihm die Treue halten.«

Psalm 91

Unter Gottes Schutz

1 Wer unter dem Schutz des höchsten Gottes lebt, darf ruhen bei ihm, der alle Macht hat.
2 Er sagt zum HERRN: »Du bist meine Zuflucht, bei dir bin ich sicher wie in einer Burg. Mein Gott, ich vertraue dir!«
3 Du kannst dich darauf verlassen: Der HERR wird dich retten vor den Fallen, die man dir stellt, vor Verrat und Verleumdung.

4 Er breitet seine Flügel über dich, ganz nahe bei ihm bist du geborgen.
Wie Schild und Schutzwall deckt dich seine Treue.

5 Du musst keine Angst mehr haben vor Gefahren und Schrecken bei Nacht, auch nicht vor Überfällen bei Tag, 6 vor der Seuche, die im Dunkeln zuschlägt, oder dem Fieber, das am Mittag wütet.
7 Auch wenn tausend neben dir sterben und zehntausend rings um dich fallen – dich selber wird es nicht treffen. 8 Mit eigenen Augen wirst du sehen, wie Gott alle straft, die ihn missachten.
9 Du sagst: »Der HERR ist meine Zuflucht.« Beim höchsten Gott hast du Schutz gefunden. 10 Darum wird dir nichts Böses geschehen, kein Unheil darf dein Haus bedrohen.
11 Gott hat seinen Engeln befohlen, dich zu beschützen, wohin du auch gehst.
12 Sie werden dich auf Händen tragen, damit du nicht über Steine stolperst.
13 Löwen und Schlangen können dir nicht schaden, du wirst sie alle niedertreten.

14 Gott selber sagt: »Er hängt an mir mit ganzer Liebe, darum werde ich ihn bewahren. Weil er mich kennt und ehrt, werde ich ihn in Sicherheit bringen.
15 Wenn er mich ruft, dann antworte ich. Wenn er in Not ist, bin ich bei ihm; ich hole ihn heraus und bringe ihn zu Ehren.
16 Ich gebe ihm ein langes, erfülltes Leben; er wird die Hilfe erfahren, auf die er wartet.«

Liebe Grüße Simone

Meine Weihnachtsgrüße für 2019

Ihr Lieben,
ein friedliches und entspanntes Weihnachtsfest im Kreise euer Lieben wünsche ich euch.

Garden Gateway Gartentor light + peace simone-stempelt 2019 P1080219.JPG
Für die Karte habe ich schon die neuen Stanzformen Gartentor verwendet, ich finde sie so passend, der Weg zu Gott durch ein Tor von Engeln bewacht.

Gott hat uns Jesus gesandt und heute feiern Christi Geburt.
Ein paar Worte Gottes
Lukas 2. 2 – 18
21 Es geschah aber in jenen Tagen, dass Kaiser Augustus den Befehl erließ, den ganzen Erdkreis in Steuerlisten einzutragen.

2 Diese Aufzeichnung war die erste; damals war Quirinius Statthalter von Syrien.

3 Da ging jeder in seine Stadt, um sich eintragen zu lassen.

4 So zog auch Josef von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Betlehem heißt; denn er war aus dem Haus und Geschlecht Davids.

5 Er wollte sich eintragen lassen mit Maria, seiner Verlobten, die ein Kind erwartete.

6 Es geschah, als sie dort waren, da erfüllten sich die Tage, dass sie gebären sollte,

7 und sie gebar ihren Sohn, den Erstgeborenen. Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe, weil in der Herberge kein Platz für sie war.

8 In dieser Gegend lagerten Hirten auf freiem Feld und hielten Nachtwache bei ihrer Herde.

9 Da trat ein Engel des Herrn zu ihnen und die Herrlichkeit des Herrn umstrahlte sie und sie fürchteten sich sehr.

10 Der Engel sagte zu ihnen: Fürchtet euch nicht, denn siehe, ich verkünde euch eine große Freude, die dem ganzen Volk zuteilwerden soll:

11 Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr.

12 Und das soll euch als Zeichen dienen: Ihr werdet ein Kind finden, das, in Windeln gewickelt, in einer Krippe liegt.

13 Und plötzlich war bei dem Engel ein großes himmlisches Heer, das Gott lobte und sprach:

14 Ehre sei Gott in der Höhe / und Friede auf Erden / den Menschen seines Wohlgefallens.

15 Und es geschah, als die Engel von ihnen in den Himmel zurückgekehrt waren, sagten die Hirten zueinander: Lasst uns nach Betlehem gehen, um das Ereignis zu sehen, das uns der Herr kundgetan hat!

16 So eilten sie hin und fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe lag.

17 Als sie es sahen, erzählten sie von dem Wort, das ihnen über dieses Kind gesagt worden war.

18 Und alle, die es hörten, staunten über das, was ihnen von den Hirten erzählt wurde.

May this christmas bring you light and Peace.

Möge dieses Weihnachten dir Licht und Frieden bringen.

Von Herzen Simone

Verlosung December In{k}spiration Tag 23 und einige Worte Gottes

Grüßt euch,

es gibt heute noch eine kleine Bekanntgabe, denn die Verlosung von meinem Beitrag  December In{k}spiration 2018 Tag 23 steht ja noch aus. Meine Schwägerin hat die Gewinnerin per Los gezogen .

Die liebe Ulla s darf sich heute über noch ein kleines Weihnachtsgeschenk freuen.

Bitte schick mit doch deine Adresse per Mail an simone-stempelt@gmx.de zu, damit sich dein Gewinn auf die Reise machen kann.

Da wir immer noch ein wenig Weihnachten haben, möchte ich euch auch heute ein paar Worte von Gottes mitgeben.

LK 2,13-14 (NL)
In jener Nacht hatten ein paar Hirten auf den Feldern vor dem Dorf ihr Lager aufgeschlagen, um ihre Schafe zu hüten.
Plötzlich erschien ein Engel des Herrn in ihrer Mitte. Der Glanz des Herrn umstrahlte sie. Die Hirten erschraken,
10 aber der Engel beruhigte sie. »Habt keine Angst!«, sagte er. »Ich bringe eine gute Botschaft für alle Menschen!
11 Der Retter – ja, Christus1, der Herr – ist heute Nacht in Bethlehem, der Stadt Davids, geboren worden!
12 Und daran könnt ihr ihn erkennen: Ihr werdet ein Kind finden, das in Windeln gewickelt in einer Futterkrippe liegt!«
13 Auf einmal war der Engel von den himmlischen Heerscharen umgeben, und sie alle priesen Gott mit den Worten:
14 »Ehre sei Gott im höchsten Himmel und Frieden auf Erden für alle Menschen, an denen Gott Gefallen hat2
(NIV)
And there were shepherds living out in the fields nearby, keeping watch over their flocks at night.
An angel of the Lord appeared to them, and the glory of the Lord shone around them, and they were terrified.
10 But the angel said to them, “Do not be afraid. I bring you good news that will cause great joy for all the people.
11 Today in the town of David a Savior has been born to you; he is the Messiah, the Lord.
12 This will be a sign to you: You will find a baby wrapped in cloths and lying in a manger.”
13 Suddenly a great company of the heavenly host appeared with the angel, praising God and saying,
14 “Glory to God in the highest heaven, and on earth peace to those on whom his favor rests.”
Fühl dich gedrückt aus der Ferne von Herzen Simone🙂