Ein Winterstädtchen mitten im Hochsommer…

Hallo,

es gibt bei mir heute mit sommerlichen Temperaturen eine wunderschöne Weihnachtspost. Hi hi. Meine Idee mit dem tollen Set „Farbenspiel der Jahreszeiten“ möchte ich unbedingt mit euch teilen. Nur ein kurzer Blick auf die Farbchallenge von Design Project #149, da ist mir auch schon eine Idee gekommen.

GDP149_Colour_Challenge

Die vorgegebenen Farben sind Marineblau, Bermudablau und die neue In Color Farbe Kussrot und ich habe noch Flüsterweiß als Grundfarbe dazu genommen.

Bestickt durchs Jahr 2018 Weihnahten simone-stempelt P1030835.JPG

Die bestickten Rahmen haben es mir besonders angetan und in der Karte wirkt das Winterstädtchen (Edgelitsformen) wie in einem Doppelrahmen.

Bestickt durchs Jahr 2018 Weihnahten Stampin`Up! P1030837.JPG

Das Glöckchen habe ich mit Hilfe des Wink of Stella Stift passend zu den gerippten Geschenkband in Kussrot ausgemalt.

Das wunderbare in diesem Monat ist ja nicht nur das besondere Set „Farbenfroh durchs Jahr“ und die 10 neun säure- und ligninfreien Aquarellstifte.

08-01-18_bonus-days_demo_lp-header_de

Es gibt ja auch noch die Bonustage und das heißt für je 60,- Euro (Warenwert) gibt es einen 6,- Euro Gutschein für den Einkauf in September.

 

Farbenfroh-durchs Jahr Stampin`Up 2018.jpg

Meine Sammelbestellung dafür ist heute der 5. August. Bitte deine Bestellung bis spätestens  23.00 Uhr an diesem Abend zuschicken um dabei zu sein. simone-stempelt@gmx.de

Natürlich hast du hier auch die Möglichkeit im Online Shop bei Stampin`Up! einkaufen zu gehen.

 

einkaufswagen_

 

Liebe Grüße eure Simone.🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s