Kreativ mit dem Stempelset Ruhe und Kraft und Gottes Worte

Hallo,

es ist ja schon wieder Wochenende und darauf freuen wir uns doch immer wieder aufs Neue. Geht es dir auch manchmal so, viele tolle Aktivitäten hast du schon geplant und es kommt noch Neues dazu und schon ist das Wochenende mehr als voll.
Bau dir auf jeden Fall ein paar ruhige Zeiten ein damit du die Aktivitäten überhaupt geniessen kannst.

Ein Eckchen, das dir eine innere Ruhe gibt. Das kann wie auf der Karte an einem Bach sein oder eine gemütliche Ecke in der Wohnung. Für die Karte habe ich wie schon in der Überschrift erwähnt, das Stempelset „Ruhe und Kraft“ ausgewählt. Mit Hilfe des Stamparatus war es auch gar nicht schwer, denn damit kannst du mehrmals mit unterschiedlichen Farben übereinander stempeln. (Video folgt noch)

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Ich bin dieses Mal dabei, denn GDP 143 hat eine freie Wahl aus dem aktuellem Katalog gegeben.

GDP143_Theme_Love it.png

Die Karte ist in Flüsterweiß und mein Aufleger ist ein Blatt aus dem Designerpapier Holzdekor. Die Stempelfarben sind Savanne, Grüner Apfel, Kleegrün, Waldmoos, Babyblau und Espresso. Den Fluss habe ich mit Hilfe des Aqua-Pinter, Babyblau und ganz wenig Wasser gestaltet. Das Fenster, mit Sicht auf die Stelle am Fluss, habe ich mit dem großen Quadrat aus dem Framelitsset Stickmuster ausgestanzt.

Ruhe und Kraft GDP simone-stemeplt Stampin`Up! 2018 P1030427.JPG

Die Sprüche aus diesem Stempelset finde ich einfach wunder. Sie sind hier bei mir in Grüner Apfel gestempelt. Die einzige Apfelsorte, die ich essen kann. Da liegt es nicht ferne, dass mir diese Stempelfarbe so gut gefällt.

Ruhe und Kraft GDP Stampin`Up! 2018 P1030424.JPG

Da ich euch hier zu einer Auszeit einlade, möchte ich auch ein paar Worte von Gott zum Lesen und nachdenken mitgeben.

Psalm 8,2-10 (NL)

Herr, unser Herrscher, herrlich ist dein Name auf der Erde! Deine Herrlichkeit zeigt sich am Himmel.
Kinder und Säuglinge hast du gelehrt, dich zu loben2. Sie bringen deine Feinde zum Schweigen, die auf Rache aus waren.
Wenn ich den Himmel betrachte und das Werk deiner Hände sehe – den Mond und die Sterne, die du an ihren Platz gestellt hast -,
wie klein und unbedeutend ist da der Mensch und doch denkst du an ihn und sorgst für ihn!
Denn du hast ihn nur wenig geringer als Gott gemacht4 und ihn mit Ehre und Herrlichkeit gekrönt.
Du hast ihn über alles gesetzt, was du erschaffen hast, und ihm Vollmacht über alles gegeben –
die Schafe und die Rinder und alle wilden Tiere,
die Vögel am Himmel, die Fische im Meer und alles, was in den Meeren schwimmt.
10 Herr, unser Herrscher, herrlich ist dein Name auf der Erde!
Psalm 8, 1-9 (NIV)
Lord, our Lord, how majestic is your name in all the earth! You have set your glory in the heavens.
Through the praise of children and infants you have established a stronghold against your enemies, to silence the foe and the avenger.
When I consider your heavens, the work of your fingers, the moon and the stars, which you have set in place,
what is mankind that you are mindful of them, human beings that you care for them?1
You have made them2 a little lower than the angels3 and crowned them4 with glory and honor.
You made them rulers over the works of your hands; you put everything under their5 feet:
all flocks and herds, and the animals of the wild,
the birds in the sky, and the fish in the sea, all that swim the paths of the seas.
Lord, our Lord, how majestic is your name in all the earth!
Psalm 19, 2-13 (NL)
Der Himmel verkündet die Herrlichkeit Gottes und das Firmament bezeugt seine wunderbaren Werke.
Ein Tag erzählt es dem anderen, und eine Nacht teilt es der anderen mit.
Ohne Sprache und ohne Worte, lautlos ist ihre Stimme,1
doch ihre Botschaft breitet sich aus über die ganze Erde und ihre Worte über die ganze Welt. Die Sonne wohnt am Himmel, wo Gott sie hingestellt hat.
Sie tritt hervor wie ein strahlender Bräutigam nach der Hochzeit. Sie freut sich wie ein Held, bereit für den Lauf.
Sie geht an einem Ende des Himmels auf und zieht ihre Bahn bis ans andere Ende. Vor ihrer Glut kann sich nichts verbergen.
Das Gesetz des Herrn ist vollkommen, es erfrischt die Seele. Die Ratschlüsse des Herrn sind zuverlässig und schenken den Unverständigen Weisheit.
Die Gebote des Herrn sind richtig und erfreuen das Herz. Die Vorschriften des Herrn sind klar und schenken Einsicht.
10 Die Ehrfurcht vor dem Herrn ist echt und hat für immer Bestand. Die Gesetze des Herrn sind Wahrheit, jedes einzelne ist gerecht.
11 Sie sind wertvoller als das feinste Gold und süßer als der beste Honig.
12 Sie sind eine Mahnung an jeden, der sie hört, und wer ihnen gehorcht, den erwartet eine reiche Belohnung.
13 Wie kann ich alle meine Sünden erkennen, die ich begehe? Vergib mir diese verborgene Schuld!
Psalm 19, 1-13 (NIV)
The heavens declare the glory of God; the skies proclaim the work of his hands.
Day after day they pour forth speech; night after night they reveal knowledge.
They have no speech, they use no words; no sound is heard from them.
Yet their voice1 goes out into all the earth, their words to the ends of the world. In the heavens God has pitched a tent for the sun.
It is like a bridegroom coming out of his chamber, like a champion rejoicing to run his course.
It rises at one end of the heavens and makes its circuit to the other; nothing is deprived of its warmth.
The law of the Lord is perfect, refreshing the soul. The statutes of the Lord are trustworthy, making wise the simple.
The precepts of the Lord are right, giving joy to the heart. The commands of the Lord are radiant, giving light to the eyes.
The fear of the Lord is pure, enduring forever. The decrees of the Lord are firm, and all of them are righteous.
10 They are more precious than gold, than much pure gold; they are sweeter than honey, than honey from the honeycomb.
11 By them your servant is warned; in keeping them there is great reward.
12 But who can discern their own errors? Forgive my hidden faults.
13 Keep your servant also from willful sins; may they not rule over me. Then I will be blameless, innocent of great transgression.

Ruhe und Kraft GDP Stampin`Up! 2018 P1030425.JPG

Ein Geschenkband mit Webstrucktur und weiß besticken Kanten habe ich um die Karte gewickelt. Es ist ebenfalls in „Grüner Apfel“ und im Katalog auf der Seite 200 zu finden.

Ich hoffe die Karte gefällt euch und ihr möchtet sich gerne nachwerkeln.

Meine nächste Sammelbestellung für diese und weitere Produkte ist Morgen, Sonntag der 24. Juni. Bitte deine Bestellung bis spätestens 19.00 Uhr zuschicken um dabei zu sein. simone-stempelt@gmx.de

Natürlich hast du hier auch die Möglichkeit im Online Shop einkaufen zu gehen.

 

einkaufswagen_

Ein sonnige Wochenende wünscht euch Simone.🙂

Einige Stampin`Up! Produkte:

147967G    145372G

146920G

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Kreativ mit dem Stempelset Ruhe und Kraft und Gottes Worte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s